Liebe Uhingerinnen und Uhinger,

am 18. April 2021 steht eine zukunftsweisende Entscheidung für uns an - die Bürgermeisterwahl.   

Uhingen ist eine herrliche Stadt und meine Heimat, für die ich mich gerne engagiere. Deshalb möchte ich Ihr neuer Bürgermeister werden.   

Das Amt des Bürgermeisters ist kein klassischer Beruf im eigentlichen Sinne. Viel mehr benötigt es ein breites Spektrum an Eigenschaften und Fähigkeiten, um den vielen Facetten dieses Amtes gerecht zu werden. Durch meinen breiten beruflichen Werdegang, kann ich auf ein vielseitiges Instrumentarium zurückgreifen.

Basis meiner Arbeit ist hierbei schon immer bodenständig, nahbar und emphatisch zu sein.   

Ich arbeite seit nunmehr 10 Jahren bei der Firma Festo SE & Co. KG in Esslingen. Als Projektingenieur Global Projects begleite ich das Thema IOT / Industrie 4.0. Die Digitalisierung, die Optimierung von Prozessabläufen und die damit verbundene Schaffung von Mehrwertdiensten für die Menschen ist meine tägliche Aufgabe.

Als ehemaliger Entwicklungsleiter bin ich mit Personalführung betraut, leitet man als Bürgermeister in Uhingen eine Kommune mit ca. 350 Mitarbeitern.   

Bei der letzten Kommunalwahl im Jahre 2019, trat ich erfolgreich als Kandidat für die parteilose Wählerliste der Unabhängigen Bürger Uhingen an. Hier habe ich den Fraktionsvorsitz übernommen.

Meine ehrenamtliche Tätigkeit als Stadtrat erfüllt mich mit großer Freude. Der direkte Umgang mit der Uhinger Bürgerschaft und auch der Blick hinter die Kulissen von Uhingen, hat den Gedanken in mir reifen lassen, mein Ehrenamt zum Beruf zu machen.   

Eine Kommune muss heute eine moderne Dienstleistungsbehörde sein, in deren Mittelpunkt die Bürgerschaft mit ihren Anliegen steht. Dies möchte ich mit meiner Erfahrung, meinem Können, meinen Visionen, Ideen und meiner ganzen Tatkraft unterstützen und voranbringen. Dabei liegen mir Transparenz, Objektivität und Authentizität am Herzen.   

Auf verschiedenen Ebenen wurde in Uhingen über die letzten Jahre der gesellschaftliche Zusammenhalt gespalten. Dies gilt es zu ändern.   

Die Gegenwart neu beleben, um die Zukunft verantwortungsvoll zu erleben.   

Mit dem Stadtentwicklungskonzept 2030, wurde durch die Uhinger Bevölkerung ein breit aufgestellter Maßnahmenkatalog geschaffen. Hieraus gilt es nun zukunftsweisende, nachhaltige und ganzheitliche Strategien zu entwickeln.   

Uhingen 4.0

Die digitale Transformation ist ein wesentlicher Punkt der Zukunft, für die Menschen wie auch als Standortfaktor.   

Ökologie

Unsere Umwelt erfordert ein ganzheitliches Denken.   

Kommunikation

Bürgerzentriertes Handeln ist die Grundlage für eine erfolgreiche Stadtentwicklung.   

Wohnen & Leben

Aufenthaltsqualität hängt von vielen Faktoren ab.   

Wirtschaft

Der Wandel in der Wirtschaft erfordert neues Denken und Agilität.   

Organisation

In Uhingen steckt viel Potential, sei es in der Verwaltung oder im Gemeinderat.   

Verein & Ehrenamt

Vereine stärken den sozialen Zusammenhalt in unserer Gesellschaft.   

Familie & Beruf

Innovative Angebote sind der Schlüssel der Zukunft.   

Marke Uhingen

Uhingen ist mehr!   


Doch nicht nur das WAS ist entscheidend, sondern auch das WIE. Für mich lebt eine Stadt erst, wenn diese von und mit der Bürgerschaft gestaltet wird. Ich möchte Uhingen entfesseln. WIR sind Uhingen!   

Daher hoffe ich auf eine rege Wahlbeteiligung in Uhingen - WIR bestimmen die Zukunft von Uhingen.   

Weiterführende Informationen über mich, meinen Werdegang, meine Motivation, meine Ziele finden Sie auf meiner Internetpräsenz unter    

http://www.frank-benkart.de   

Durch die Corona Pandemie ist der persönliche, direkte Kontakt mit Ihnen eingeschränkt, daher biete ich Ihnen eine Vielzahl an Kommunikationsmöglichkeiten an. Diese finden Sie direkt unter   

www.frank-benkart.de/startseite/kontakt   

Herzliche Grüße

Ihr Frank Benkart


******************************************************************************************************************

Vielen Dank an Herrn Frank Benkart für diesen Text und das Foto.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Wahl!

 
E-Mail