Die Antwort des Amtsinhabers auf unseren Flyer:

"Die Bewertungen sind falsch..."


Die Antwort des Amtsinhabers auf unseren Flyer:

Zitat: "Die Bewertungen sind falsch..."     

Wie die Bürger unsere Bewertungen bewerten ist Sache jedes einzelnen Bürgers und jeder einzelnen Bürgerin.

Fakten zählen! Alle Fakten sind richtig! Das bestreitet nicht einmal der Amtsinhaber...
Über die Art des Flyers kann man geteilter Meinung sein, dennoch stimmen alle Inhalte.

Der aktuelle Flyer des Amtsinhabers spiegelt genau den Stil wieder, den wir bereits von Seite 3 des Mitteilungsblattes kennen:
Der Bürgermeister erklärt uns seine Welt.

Bald täglich werden neue Akltivitäten der Stadtverwaltung veröffentlicht - alle lesen sich wie Ideen und Umsetzungen des Amtsinhabers. Auch das ist natürlich wieder falsch, denn die meisten Umsetzungen resultieren aus Vorschlägen der Gemeinderäte und sindnicht von ihm. Doch lassen wir das jetzt.

Hätte er mal so viel Dynamik in den letzten Jahren gezeigt, wie jetzt kurz vor der Wahl...

Entscheiden werden am kommenden Sonntag die Wähler darüber...



Hier finden Sie den aktuellen Flyer von uns:





















 


























































-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bürgermeisterwahl Uhingen, Kandidatenvorstellung

 

Hier finden Sie den Link, unter dem sich 4 Kandidaten vorstellen:

https://vimeo.com/529000260

Die beiden anderen Kandidaten wollten sich bei dieser Veranstaltung nicht vorstellen.


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



JETZT 6 BEWERBER in Uhingen


Von Jürgen Schäfer


 Vor der Uhinger Bürgermeisterwahl gibt es noch eine Überraschung: Kurz vor Ablauf der Bewerbungsfrist, die gestern endete, hat noch eine Person ihren Hut in den Ring geworfen. Wer es ist, war nicht zu erfahren, weil das Einverständnis zur Weitergabe persönlicher Daten von demjenigen oder derjenigen nicht vorliegt, heißt es von zuständiger Stelle. Gelüftet wird das Geheimnis aber recht schnell. Nämlich morgen abend, wenn der Gemeindewahlausschuss über die Zulassung der Kandidaten entscheidet. Das Gremium tagt öffentlich ab 18.30 Uhr im Uditorium.
Damit hat Amtsinhaber Matthias Wittlinger fünf Herausforderer. Die vier bekannten sind Frank Benkart, Sonja Elineau, Samuel Speitelsbach und Philipp Riethmüller. Kandidatenvorstellung ist am 31. März.

Quelle:

ttps://www.swp.de/suedwesten/staedte/goeppingen/persoenliches-jetzt-sechs-bewerber-in-uhingen-55847836.html?fbclid=IwAR3YoogiHq1vS7Ub4FfcYtvHAeSEPhp1QN1c0icb5h2JlzY_rpYbYnJ1AZQ


WIR SIND GESPANNT......

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wann es Zeit ist einen neuen Bürgermeister (m,w,d) zu wählen

Der Bürgermeister als Gemeindeoberhaupt vereinigt in seinem Amt und seiner Position gleichzeitig drei Funktionen:

  • er ist stimmberechtigter Vorsitzender des Gemeinderats und aller seiner Ausschüsse,
  • er ist Chef einer auf ihn zugeschnittenen Verwaltung,
  • er ist Repräsentant und Rechtsvertreter der Bürgerschaft.

Ein guter und mit hohem gesellschaftlichem Ansehen bewertete Bürgermeister

-         ist vertrauensvoller Vermittler zwischen den Bürgern und der Verwaltung

-         wird daher auch in Direktwahl von den Bürgern gewählt

-         ist Bürgernähe und Bürgereinfluss verpflichtet

-         ist Führungsposition und Vorbild

-         darf seine Machtposition nicht gegen den Bürgerwillen ausnutzen

-       hat höchste Wertschätzung gegenüber den ehrenamtlichen Gemeinderäten und Ortschaftsräten

-       nimmt deren Stimmen ernst

-         lebt nach moralisch jederzeit vertretbaren Grundsätzen

-         lebt soziales Engagement und den Willen Positives für die Mitbürger zu tun

-         schafft den Spagat zwischen den politischen Bedürfnissen und den Bedürfnissen der Bürger

-         nutzt die Hilfe seiner Verwaltung als starke Steuerungskompetenz FÜR die Bürger

-         zeigt effizientes Verwaltungshandeln

-         lebt den direkten ehrlichen Bürgerkontakt

-         muss keinesfalls alles wissen, doch nimmt er Gutachten zu Sachverhalten ernst und reagiert sachlich darauf

-       ohne Eigeninteresse

-         kennt die Stimmung und die Stimme der Einwohner

-         genießt den Lebensmittelpunkt in der Gemeinde und wohnt und lebt mit Freude in ihr

-         handelt als Vorgesetzter der Verwaltung und als alleiniger Vertreter der Stadt in allen Rechtsgeschäften

-         kann nicht mit jedem Bürger persönlich im Gespräch sein und nutzt daher öffentliche Medien

         nicht nur in Wahlkampfzeiten

-         lebt in seiner Vorbildfunktion Neutralität und unterbindet jegliche Vetterleswirtschaft

 

Auch ein Bürgermeister ist „nur ein Mensch“.

Einen Fehler zu machen ist menschlich.

Beim zweiten Mal ist es Nachlässigkeit und beim dritten Mal Absicht.

 

„Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht.“ (Abraham Lincoln)

Fehlentwicklung werden durch Abwahl abgestraft.

Fortsetzung folgt…


______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Öffentliche Vorstellung der Kandidaten am  Mittwoch, 31. März 2021, ab 19.00 Uhr im Uditorium (Ulmer Straße 7)

Bewerbungsfrist zur Teilnahme:  spätestens Dienstag, 23. März 2021

Infos hier:

https://www.uhingen.de/.../buergermeisterwahl+am+18_04...


Die Veranstaltung wird auch über einen Live-Stream ins Internet übertragen.


Und beachten Sie bitte auch den neuen Kandidaten - Herrn Philipp Riethmüller unter

https://www.philipp-riethmueller.de/


Nähere Infos folgen unter dem Reiter oben!


BÜRGERMEISTER (w/m/d) für Uhingen gesucht!

 

Bewerben Sie sich jetzt!

Hauptamtliche(r) Bürgermeister(in) für Uhingen gesucht  

Aus Vereinfachungsgründen lassen wir in den folgenden Texten nur den männlichen Begriff „Bürgermeister“ stehen, das Geschlecht spielt bei der Wahl keine Rolle. Selbstverständlich freuen wir uns mindestens genauso sehr über eine Bürgermeisterin!

 

Wann und Was?

Am 18. April 2021 finden in Uhingen Neuwahlen statt für das Amt des Bürgermeisters.Die Bewerbungsfrist hat begonnen!  

Auch wenn Sie sich vielleicht nicht als Erste(r) bewerben, entscheidend ist später nicht die Position auf dem Wahlzettel, sondern sind Ihre Qualitäten.

Hinweis:  

Die Uhinger Bürger sind sehr aufmerksame Bewohner, die besonders in der nahen Vergangenheit sehr genau und wohl überlegt ihre Stimmen vergeben haben. Dazu später mehr.    

Was und Wo:

Wir suchen einen neuen Bürgermeister für Uhingen. Uhingen ist eine lebendige Industrie- und Wohngemeinde mit besonderem Charme durch seine Kernstadt und besonders auch den teils noch ländlich geprägten Teilorten Baiereck, Diegelsberg, Holzhausen, Nassach, Nassachmühle und Sparwiesen.

Uhingen erstreckt sich über ca. 2.478 ha Gemarkungsfläche und über 14.400 Einwohner (Stand 30.6.2019) und liegt mit direktem Anschluss an die B10 und dem VVS-Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr im wunderschönen Filstal.    

Wer kann Bürgermeister werden?

Bürgermeister kann rechtlich jede Person werden, die bestimmte Voraussetzungen erfüllt.

Sie können kandidieren, wenn Sie

* Deutsche oder Deutscher im Sinne des Grundgesetzes sind oder

* Unionsbürger sind und in Deutschland wohnen (es muss nicht der Ort sein, für den Sie als Bürgermeister kandidieren) und

* am Wahltag 25 Jahre, aber noch nicht 68 Jahre alt

* Quelle und weitere Informationen zur Bürgermeisterwahl:

https://www.service-bw.de/lebenslage/-/sbw/Wer+darf+gewaehlt+werden+passives+Wahlrecht-5000863-lebenslage-0

Dies bedeutet allgemein ausgedrückt:

Man benötigt NICHT zwingend eine bestimmte berufliche Qualifikation. Das ist ja bereits aus anderen politischen Ämtern bekannt...


Welchen Zweck erfüllt diese Internetpräsenz?

Wir werden hier alle Bürgermeisterkandidatinnen und Bürgermeisterkandidaten vorstellen.

Jeder Kandidat darf sich selbst vorstellen. Wenn er das nicht möchte, übernehmen wir das gerne.

Bürgerstimmen werden veröffentlicht, sofern diese sich namentlich zu erkennen geben.

Aktuelle und alte Presseberichte werden von uns hinzugefügt.




 

 


 
E-Mail